Anlässlich des 09. November beschäftigte sich die 19-Kipfl-L mit dem Thema „Erinnerungskultur“.

 

In diesem Rahmen besuchten die Schülerinnen und Schüler am 11. November 2019 die Stolpersteine am Haupttor in Leuna und legten Blumen nieder.

 

Die Steine erinnern an 15 Kinder, die 1944 im Zwangsarbeiterlager Keckermühle in Leuna-Kröllwitz geboren wurden und die Zustände dort nicht überlebten.

 

Viele von ihnen wurden nicht einmal ein Jahr alt.

 

 




Datenschutzerklärung